Fam. Spengler - Kachelofenbau seit 5 Generationen

 
Move
Kachelofenbau Kachelofenbauer Ungarn
  • Kachelofenbau Kachelofenbauer Ungarn
    Diashow vom Bau eines ungarischen Kachelofens
  • ungarischer Kachelofenbauer
    Kachelofenbauer beginnt mit dem Setzen eines Kachelofens
  • ungarischer Kachelofenbauer bei der Arbeit
    unten die Öffnung für den Aschenkasten
  • Kachelofenbauer Ungarn setzt einen Grundofen
    der Rost, durch den die Asche später in den Aschenkasten fällt
  • ungarischer Kachelofenbauer Einsetzen der Ofentür
    Die Ofentür wird in den Kachelofen eingesetzt.
  • Ungarischer Kachelofenbauer Kachelofenbau Diashow
    in der Mitte der Brennraum, links und rechts Züge, das Geheimnis der guten Heizeigenschaften und des Wirkungsgrades eines ungarischen Kachelofens
  • Kaminabdeckung ein Kachelofen benötigt gute Zugverhältnisse
    Ein Kachelofen benötigt gute Zugverhältnisse.
  • ungarischer Kachelofenbauer bei der Arbeit
    Der Ofen wird weiter gesetzt. Der Bau so eines kleinern Ofens dauert ca. 4 bis 5 Tage.
  • Aufbau eines Kachelofens
    Hier wieder die Züge rechts und links. Auch dieser recht kleine Ofen wird am Ende über ca. 8 Meter Züge verfügen, durch welche die heißen Verbrennungsgase streichen und ihre Wärme an den Ofen abgeben.
  • Ofensetzer Ungarn handbemalter Kachelofen
    schöne handbemalte Ofenkacheln
  • ungarischer Ofensetzer setzt handbemalten Kachelofen
    Kachel für Kachel geht es weiter beim Ofenbau.
  • Kachelofenbauer Ungarn
    ein Sockel
  • die Züge eines ungarischen Kachelofens, Kachelofenbauer Ungarn
    Hier entstehen wieder zwei Züge.
  • ungarischer Kachelofenbau
    weiter gehts beim Kachelofenbau
  • Materialien zum Kachelofenbau
    Ein richtiger ungarischer Kachelofen wird mit Lehm gesetzt. Jeder Kachelofenbauer hat seine eigene (geheime) Bezugsquelle dafür.
  • handbemalter Kachelofen beim Bau
    Langsam entsteht ein wunderschöner ungarischer Kachelofen.
  • handbemalter Ofenkacheln handbemalter Kachelofen
    Jede einzelne Kachel wurde von Hand bemalt!
  • ungarische Kachelofenbauer
    Kachelofenbauer seit 5 Generationen. Hier Vater und Sohn bei der Arbeit.
  • ungarischer Kachelofenbau, solide ökonomische Heiztechnik
    Langsam wird der Ofen fertig.
  • handbemalter Kachelofen aus Ungarn
    So ein handbemalter Kachelofen ist ein bleibender Wert!
  • kachelofenbauer aus Ungarn
    Das Einbinden in den Kamin.
  • ungarischer Kachelofenbauer Bau handbemalter Kachelöfen
    Verfugen des Ofens und finale Arbeiten.

Kachelofenbau Kachelofenbauer Ungarn
 
 

 

Sehen Sie hier eine Diashow über den Bau eines Kachelofens. Sehen Sie wie der ungarische Kachelofenbauer Herr Spengler einen Ofen beginnt zu setzen, wie die Züge des Ofens entstehen, wie er in den Kamin eingebunden wird und wie der Kachelofen verfugt wird.

Achtung: Beim Ofen aus der Diashow handelt es sich um keinen Ofen aus der eigenen Herstellung der Firma Spengler. Sie sehen einen handbemalten Ofen der Firma Zsolnay. Diese Firma stellt handbemalte Kachelöfen her, welche durch ausgewählte, gute Ofensetzer dann aufgebaut werden.

Wir möchten Ihnen mit dieser Diashow einen kleinen Einblick in die Arbeit einen ungarischen Kachelofenbauers geben.

Sie können sehr schön erkennen, wie der Ofenbauer den Ofen nach und nach aufbaut.

Sie sehen, daß der Bau eines Kachelofens schon eine ordentliche Arbeit darstellt und ein paar Tage in Anspruch nimmt.

Sie sehen auch, daß so ein Kachelofen schon eine massive Sache ist. Ein größerer Ofen kann gut und gerne 2 Tonnen oder auch mehr wiegen.

Der Bau eines Kachelofens ist reine Handarbeit, an der sich in den letzen Jahren und Jahrzehnten kaum etwas geändert hat. Auch an den hervorragenden Heizeigenschaften einen Kachelofens hat sich in den letzten Jahren nichts geändert. Und viele Menschen entdecken diese fast in Vergessenheit geratene Art des Heizens heute wieder.

Leider ist auch das Handwerk des Kachelofenbauers fast in Vergessenheit gerade. Es gibt wohl nur noch sehr wenige Firmen in Europa, in denen sich das Kachelofenbauer - Handwerk über Generationen so lange gehalten hat wie bei den Spenglers.

Daher sind viele der heute angebotenen Öfen auch keine richtigen Kachelöfen mehr, sondern eher Kaminöfen.

Nun, wer diese Internetseiten zu Ende gelesen hat, wird den Unterschied kennen.

Wenn Sie Ihren Ofen bei bei der Firma Spengler bestellen wollen, können Sie davon ausgehen, daß man Ihnen ein funktionales Schmuckstück für Ihre Wohnung bauen wird.

Sehen Sie hier eine weitere Galerie über den Aufbau eines ungarischen Kachelofens:

Kachelofenbau Thüringen, Saale-Orla-Kreis